PHILOSOPHIE AUFGESTIEGENE MEISTER

Die Aufgestiegenen Meister sind „Menschen“, die wieder zu ihrer vollen Göttlichkeit erwacht sind. Sie haben die Illusion „Maya“ des materiellen Universums und seiner Gesetze gemeistert und ihr Bewusstsein erhöht.

Sie sind solcherart von Gottes Geist erfüllt, dass sogar ihre physischen Körper zu reinem Licht, zu reinem Geist transmutierten.

Sie sind vollkommen eins mit der allmächtigen ICH-BIN-Gegenwart, dem Bewusstsein Gottes, und verkörpern in jedem Augenblick dessen bedingungslose Liebe, allwissende Weisheit und grenzenlose Macht.

Aus ihrer allumfassenden Sicht kennen sie uns und unser Lebensweg besser als wir selbst. Sie wissen genau, was für uns das momentan “Richtige” ist.

Sie wissen all unsere Geheimnisse. Unsere Ängste und Schmerzen genauso wie unsere Träume und Hoffnungen!

Sie sind unsere älteren Geschwister, die uns auf dem Rückweg zur Göttlichkeit einige Schritte voraus sind.

Einige von ihnen sind bekannt, wie Jesus und Buddha!

Die meisten sind jedoch in keinen Geschichtsbüchern vermerkt:
Vywamus, Cantor, Djwahl Khul, Helios, Sanat Kumara, St. Germain, Anloakan, Lenduce, Lin, Anakon, Kuthumi, El Morya, Victory und hunderte andere.

Sie unterstützen die Evolution der Menschheit und helfen uns, unser Leben im Einklang mit dem Schöpfer und der Schöpfung zu meistern.

Zusammen mit den Engelwesen, den Devas und Naturgeistern, den Reichen der Erde und dem solaren Rat bilden sie die geistige Hierarchie der Erde.

Wer einmal von der überirdischen Liebe und Weisheit der Aufgestiegenen Meister berührt wurde und ihre Unterstützung persönlich erfahren hat, weiß, wie wertvoll ihr Dienst an der Menschheit ist!

Ohne unseren freien Willen zu manipulieren, führen sie uns zum nächsten Ziel unseres Weges!

In jedem Augenblick, jedem Gedanken, Gefühl, Wort oder Handlung selbstbewusst unsere GÖTTLICHKEIT als MENSCHEN zu leben:
ICH BIN Licht, ICH BIN Liebe, ICH BIN Leben!

Startseite > Grundlagen > AUFGESTIEGENE MEISTER