Delphine & Reiki

Viele Menschen praktizieren Reiki oder haben zumindest schon davon gehört. Es geht darum, die Lebensenergie KI oder CHI ins sich zu aktivieren und sich und/oder anderen Menschen diese Energie zu geben, um Blockaden aufzulösen und den Körper mit Energie aufzuladen. Auch die Delphine besitzen diese Fähigkeit, wie Dr. Horace Dobbs im Gespräch mit einem japanischer Zenmeister in Kyoto/Japan entdeckt hat. Delphine können diese CHI-Energie auf Grund ihres subtilen UltrasonarSystems viel zielgenauer genau dorthin schicken, wo es benötigt wird.

 

Seit mehr als zehn Jahren widmet sich der englische Arzt und Gehirnforscher Dr. Horace Dobbs dem Thema „Delphine und Heilung“. Es begann mit einem ForschungsProjekt mit drei chronisch depressiven Menschen, die er zu den Delphinen führte. Da dieses Projekt sehr positive Resultate zeigte, fragte er sich, wie diese Wirkungen zustande kommen und ob es nicht möglich ist, diese auch an Land zu erzeugen, ohne die Delphine dabei in Gefangenschaft halten zu müssen. Nach mehreren Forschungsreisen, u.a. zu den Aborigines in Australien und zu Zen-Meistern in Japan ist er zu dem Ergebnis gekommen, dass Delphine die Fähigkeit haben mit ihrem sehr subtilen UltrasonarSystem das menschliche Energie-System zu scannen und –wie die Menschen bei der Anwendung von Reiki- die Lebensenergie CHI zielgenau wie ein Laserstrahl auf der optimalen Frequenz den Lebewesen zu senden. Das wurde auch durch das Interspecies Department der Monarch University in Australien bestätigt.

Startseite > REISEN > DELPHIN Reisen > Wissenswertes über Delphine > Delphine & Reiki