GANZHEITLICHE SEMINARE UND AUSBILDUNGEN

TZOLKIN
Der Maya-Kalender und die verborgene Ordnung der Zeit


Ein Seminar mit dem Maya-Experten Martin Strübin und <Kukulkan> über die Gesetze der ZEIT-Matrix und die Kosmologie der Evolution:
Der Maya-Kalender TZOLKIN und der 13-Monde-Kalender, sowie der spirituelle Hintergrund unserer Geschichte 3113 v.Chr. - 2012 n.Chr. - 2025 n.Chr.
und die fraktalen Zyklen der Evolution

 

Dieses Seminar ist für alle, die...
... den Maya-Kalender TZOLKIN und die Gesetze der ZEIT erlernen möchten,
... mehr über kosmische, multidimensionale Zusammenhänge wissen möchten,
... mehr über unsere 5200-jährige Geschichte und die aktuelle Zeit rund um die 
    Wintersonnenwende 2012 und die kommenden Jahre bis 2025 erfahren wollen,
... mehr sich selbst und ihre spirituellen ZEIT-Programme und Lebensplan erkennen wollen,
... effektive, spirituelle Wege aus der heutigen, materiellen Matrix suchen,
... und, und, und!

 

Der Film "TZOLKIN - Die verborgene Ordnung der Zeit" von
Nuoviso.tv mit Martin Strübin und Johann Kössner auf DVD für € 13,20

Oder die Doppel-DVD "CountDown 2012" mit Dieter Broers, Erich von Däniken und Martin Strübin (Schild-Verlag) für € 9,95
 


Welche globalen Ereignisse und Veränderungen prophezeiten die alten Mayas für die nächsten Jahre nach 2012? In welchem Zusammenhang steht die aktuelle Zeit mit unserer Geschichte der letzten 5000 bzw. 26.000 Jahre? Gibt es eine Verbindung zu Atlantis? Und welche Rolle spielen SIE in diesem kosmischen Theaterstück?

Der Maya-Kalender TZOLKIN gibt Ihnen das spirituelle Wissen über die Jetzt-ZEIT und ihre kosmisch-historischen Zusammenhänge, und zeigt effektive Wege, wie Sie diese Zeit des Wandels bewusst für Ihren eigenen Quantensprung nutzen können.

Auf diesem Seminar lernen Sie den spirituellen Maya-Kalender TZOLKIN und seine Wirkungsweisen kennen. Sie erfahren, warum die Geschichte der letzten 5.200 Jahre so abgelaufen ist, wie sie ist, und warum wir heute wirklich in einer Endzeit leben. Die Jahre um die Wintersonne 2012 sind tatsächlich eine kosmische Zeit der Veränderung, des Sterbens und des Neubeginnes. Ein neuer Himmel und eine neue Erde will erschaffen werden.

Aktuelle Fragen und Probleme finden unter Einbeziehung des TZOLKIN einen Sinn und auch Lösungen. Nicht nur die Ursache der "Klimakatastrophe", sondern auch die Zunahme von Gewalt und Verbrechen, Kriegen und Katastrophen, Terror, Armut, sozialem Zerfall und Krankheiten bekommt einen spirituell Hintergrund, der die Evolution der gesamten Menschheit betrifft.

 

In diesen 4 Tagen lernen Sie vorallem die Zeit-Matrix des Mayakalenders TZOLKIN kennen, Ihren Aufbau der 13 galaktischen Tönen und 20 solaren Archetypen, die 20 Zeit-Wellen u.m. Außerdem lernen Sie den 13-Monde-Kalender kennen, der ein wesentlich natürlicherer und gesünderer Kalender zur Aufteilung des Jahres ist. Auch werden Sie geschult, wie Sie den Tzolkin mit der Raum-Zeit (dem 13-Monde-Kalender und dem gregorianischen Kalender verbinden), und diese Zeitqualitäten für Ihre persönliche Entwicklung nutzen können.

Wir betrachten natürlich auch Ihre persönlichen Verflechtungen mit der spirituellen ZEIT (aufgrund Ihres GeburtsZEITpunktes) und lernen Ihr persönliches Maya-Kosmogramm verstehen. Ähnlich der Astrologie erkennen Sie Ihre eigene ZEIT und lernen Ihren spirituellen Lebensplan, Ihre Berufung und Ihre Bestimmung, besser kennen. Sie erfahren dabei, was Ihnen zur Erfüllung Ihres Seelenplanes hilft, wo Ihre Herausforderungen sind und wie Sie wirklich nach Ihrer spirituellen ZEIT leben können.

Sie erkenne auch die astrophysikalischen und energetischen Zusammenhänge der wahren ZEIT, wie Sie als 4D-Energiestrom die räumliche Schöpfung beeinflusst und das Leben im evolutiven Sinne auch steuert.

Auch erleben Sie Meditationen und Mantren, die Sie mit den Archetypen und spirituellen Kräften der Maya-Kosmologie verbinden.

Je nach Zeit lernen Sie auch die übergeordnete, kollektive Seite des Tzholkins kennen und wie sie auf unterschiedlichen Fraktal-Zyklen die Evolution der Erde, der Natur und der Menschheit steuert. Sie erkenne auch die astrophysikalischen und energetischen Zusammenhänge der wahren ZEIT, wie Sie als 4D-Energiestrom die räumliche Schöpfung beeinflusst und das Leben im evolutiven Sinne auch steuert. Und wie sie jedes Lebewesen bis in die DNS hinein beeinflusst und genetische Codes aktiviert.

 

"Von der Zentralsonne unserer Galaxie über die Sternsysteme des Sirius und der Plejaden gelangen die Strömungen des TZOLKIN durch unsere Sonne auf die Erde. Die multidimensionalen Impulse, die durch den Sonnenwind, die Photonen und Elektronen auf das Erdmagnetfeld, die Natur und uns Menschen einwirken, steuern das Leben hier auf diesem Planeten bis in die DNS hinein.
Die Verschiebung der Kontinentalplatten, der Aufstieg und Untergang von Kulturen, das Verhalten der Menschen, die meteorologischen Wetterphänomene, die Abläufe in der Natur, sie alle unterliegen der metaphysischen Dynamik unserer Sonne und des TZOLKIN."

KUKULKAN


Seminarinhalt:

  • Sie lernen den 13:20 Aufbau des spirituellen Mayakalenders TZOLKIN kennen, sowie seine kosmischen Gesetze und die Wirkungen auf Ihr Leben
  • Sie erfahren und verstehen die Energien der 20 solaren Archetypen und der 13 galaktischen Töne, und wie Sie diese für Ihre Entwicklung nutzen können
  • Sie erkennen, wie Ihre eigene ZEIT-Matrix (=spiritueller Lebensplan) funktioniert und wie Sie persönlich mit den dynamischen ZEIT-Energien des TZOLKIN vernetzt sind
  • Sie erlernen den 13-Monde-Kalender und leben nach einem natürlichen Kalender in Verbindung mit der spirituellen ZEIT!
  • Sie befreien sich aus der künstlichen Zeit des greg. Kalenders und der Uhr
  • Sie lernen die spirituelle Hintergründe unserer 5.200-jährigen Geschichte und der “heißen” Dynamik der heutigen "Endzeit" rund um 2012 und die Jahre bis 2025
  • Sie betrachten den LongCount (lange Zählung) und die übergeordneten fraktalen Ebenen des TZOLKIN
  • Sie lernen, wie Sie die 4D-Zeitbrücken für persönliche Zeitreisen und Zeitmagie nutzen können
  • Sie erleben Meditationen und Mantren mit den Maya-Energien

 

Seminargebühr vom 16. - 19.3.17:
€ 520,-
Gebühr inkl. 19% MWSt. & ausführliche Seminarmappe
(kann unabhängig von Teil 2 besucht werden)
*Änderungen vorbehalten

Anmelden

 

Veranstaltungsort:
Das City-Hotel in 93426 Roding

 

Mehr über die Maya

Mehr über den Maya-Kalender

Mehr über den Maya-Kalender (Artikel Raum&Zeit pdf 341kb)

Software zur Berechnung der Tagesenergien (exe 135kb)

 

Berichte von Teilnehmern des Maya-Seminars TZOLKIN

Thomas R. aus Unternehmer & Verleger aus Marbach:
"Lieber Martin, vielen herzlichen Dank nochmal für das Maya – Seminar, es war für mich ohne Zweifel, ein absoluter Hammer. Vor meiner Anmeldung hatte ich noch ein wenig bedenken - ein vier Tages Seminar für einen Kalender? Diese Meinung veränderte sich aber von Stunde zu Stunde, und am Ende dachte ich, ich könnte noch mal vier Tage vertragen. Alles in allem war es ein Seminar, welches seinesgleichen suchen kann. Noch nie hatte ich ein Seminar mit so einer Logik in einer solchen Gesamtheit erfahren dürfen. Für deine weiteren Maya – Seminare wünsche ich dir alles Gute, und mögen noch viele, viele Menschen davon profitieren - Danke!"

Jutta S. aus Peine, Heilpraktikerin und Seminarleiterin:
"Hallo Martin, vielen Dank für das wirklich bereichernde Seminar. Ich habe in den letzten Jahren keine Fortbildung gefunden, die so viel Wissen und tiefe Einblicke vermittelt, wie ich es bei deinem Seminar erhalten habe. Der Kalender wird ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit werden. Nochmals und von ganzem Herzen vielen Dank!"

Heike di B. aus Neu-Anspach, Geomantin und FengShui-Beraterin:
"Lieber Martin, herzlichen Dank für 4 Tage voller Information. Es ist schön dein wunderbares Engagement zu spüren, und du hast mich für den Maya Kalender begeistert und energetisiert. Ich werde ihn in meine Arbeit nun als festen Bestandteil mit integrieren. Danke für die Hin- und Anleitung und all die Infos zu meinem eigenen Weg. Sei herzlich umarmt mit lieben Grüßen aus dem Taunus."

Camilla M. aus CH-Münchwilen:
"Lieber Martin, zuerst ein riiiiiiiiiiiiesen Kompliment an Dich! Für Dein so umfangreiches, ins Detail erkärte Seminar. Ich war und bin ganz erfreut, wie Du mich und uns in eine Zeit des Ursprungs bis zum heutigen da sein aufgerüttelt hast. Ich hatte viele aha-Erlebnisse und auch Antworten oder neue Hinweise auf mein persönliches Leben und Beitrag an unsere Mutter Erde bekommen. Ich bin überglücklich, dass ich jetzt täglich auV vieles sehr bewusst und achtsam bin und auch Manches der eingeprägten Gewohnheiten abgelegt habe.
Lieber Martin, ein herzliches Dankeschön für deine Offenheit und bereichernde Freundschaft. Wenn es klappt, dann würde die Mayareise 2012 der (Hammer) Traum meines Lebens werden. Eine liebe Umarmung und saluti cari."

Margaret K., Zahntechnikerin aus München:
"Hallo Martin, danke für das wirklich rundum gelungene Seminar! Jetzt muss sich das ganze neu erworbene Wissen erst mal setzen, und ich freu mich auf die Arbeit mit dem Kalender! Was für mich auch grossartig war, waren die Meditationen am Anfang jeden Tages, und auch die Durchsagen von Kukulkan. Auch die vielen Infos nebenbei sind immer sehr spannend. Also nochmal herzlichsten Dank an Dich und alles Gute, bis wir uns wiedersehen!"

Beate P. aus Bad Schwartau, Heilpraktikerin:
"Vielen Dank für das wirklich gelungene Seminar. Auch für die herzliche Aufnahme des "Nordlichtes" in Euren Kreis möchte ich mich ganz besonders bedanken. Das ist nicht selbstverständlich!
Du, lieber Martin, hast es verstanden, den sehr umfangreichen Stoff in einer Art zu präsentieren und uns näher zu bringen, wie ich es noch nicht erfahren durfte. Dein Witz und Dein Charme gepaart mit Deinem enormen Fachwissen hat dieses Seminar zu etwas ganz Besonderem gemacht. Danke noch einmal dafür. Mit den entsprechenden Unterlagen werde ich zu unserem wahren Kalender zurück kehren!! ;-) Ganz herzliche Grüße aus dem sonnigen Norden"

Anne K. aus Dinkelsbühl, Energietherapeutin:
"Ich bin von dem Seminar sehr begeistert und beschäftige mich seither täglich mit den Mayas und dem Tzolkin. Dein enormes Wissen über dieses Thema hat mich sehr beeindruckt. Den umfangreichen Stoff hast Du in den 4 Tagen sehr professionell vermittelt. Ich hoffe, dass ich mehr und mehr davon umsetze und nach und nach mit dem Tzolkin und den Gesetzen der Zeit leben kann. Herzliche Grüße."

Michael R. aus Passau, Physiotherapeut:
"Die Atmosphäre und deine Art und Weise, uns die ZEIT und den Tzolkin näher zu bringen, hat mir sehr gut gefallen. Meine Bewunderung für dein Wissen und dein Gefühl dafür, uns das Thema ganzheitlich näher zu bringen. Auch Dank dafür, dass du uns an diesem Wissen, das du dir über Jahre angeeignet hast, hast teilhaben lassen. Es ist für mich auf jeden Fall Anlass, in Resonanz mit den Energien (Tagesenergien) des Tzolkin zu gehen. Werde dabei deine Ratschläge befolgen und klein anfangen und dann hoffen, dass ich mich dem Ganzheitlichen Schritt für Schritt nähern kann. Wie gesagt ein absolut stimmiger Aufbau und zum Ende eine runde und für mich sehr lehrreiche Erfahrung. Liebe Grüße und ich freue mich auf ein Wiedersehen."

Waltraud W. aus Kulmbach, Heilpraktikerin:
"Das Seminar war sehr intensiv. Ich brauchte einige Zeit um wieder hier anzukommen. Obwohl mein Weltbild/Gottesbild, wie ich meine, schon ziemlich offen ist und meine Kenntnis der kosmischen Ordnung etwas entwickelt ist, hat mir das Seminar neue Ein- und Ausblicke verschafft. Anderes hat mein Bild der Welt und des Universums weiter geöffnet.
Jedenfalls danke ich Dir sehr herzlich für das uns zugänglich gemachte Wissen und die Art und Weise Deines lebendigen Seminars. Es war/ist sehr komplex, schwer, die einzelnen Teile in eine Synthese zu bringen - muss entschlüsselt werden und ist doch im Innersten ganz einfach. So wie alles Wahre. Danke!"

Judith R., aus Stuttgart:
"Der Aufenthalt  im Blaubeerwald hat einiges bei mir bewirkt. Dabei waren es bestimmt die verschiedenen Einflüsse des Seminars und auch des Wasser-Shiatsus. Das Seminar habe ich als echte Bereicherung empfunden. Martin, Du hast ein enormes Wissen und konntest dieses auch gut verständlich vermitteln. Auch der Aufbau mit den Meditationen fand ich sehr gut. Das Thema könnte auch ein Einstieg sein für Menschen, die noch keine Energiearbeit gemacht haben. Vielen Dank."

Anita B., aus Strullendorf, Künstlerin:
"Du konntest mir auf der Gefühlsebene wichtige Informationen über den Maya-Kalender überbringen, die man mit dem Verstand niemals erfassen kann. Ich arbeite seither jeden Tag mit Tzolkin. Das Verständnis für mein eigenes Wesen wächst und die Zusammenhänge über tiefe Gefühle in mir kann ich jetzt viel besser annehmen. Ich bin mehr als nur dieser Körper, es ist so, dass ich meinen Platz in dem großen Zahnrad der ZEIT, welcher für mich bestimmt war, mehr und mehr einnehme. Ich fühle mich verstanden, und es ist das Gefühl, immer mehr zu Hause anzukommen. Vielen Dank."

Gabriele S. aus Graz, Finanzamt-Angestellte:
"Ich möchte mich nochmals bei Dir für das tolle Maya-Seminar bedanken. Mir hat es sehr viel gebracht, ich habe endlich die Zusammenhänge richtig verstanden. Jetzt versuche ich zu "surfen" - ist total spannend. Liebe Grüße und eine wundervolle ZEIT!"

Karin R. aus Duisburg, Autorin:
"Hallo Martin! Dein 4-Tages-Seminar über die Zeitzyklen der Mayas gefiel mir sehr gut, da Du sehr fundiertes Wissen vermitteltest, was in Deinem Manuskript vorab sichtbar wurde, und Du dies sehr gut erklärtest. Es gefiel mir, daß Du flexibel auf Reaktionen von uns eingehen konntest und dann nahtlos Dein Wissen weiter vermitteltest. So freue ich mich, durch Dein Seminar in die Welt(en) der Zeitzyklen eintauchen, und mich weiter damit beschäftigen zu können! Herzlichen Dank an Dich Martin!"

Bernhard B. aus Burgdorf, IT-Spezialist:
"Hallo Martin, ich möchte mich bedanken für das tolle Seminar letzte Woche. Energetisch ist ja auch etwas passiert. Speziell die Meditationen haben mir gut gefallen. Die paar Tage zuhause sind nun vom Gefühl her auch irgendwie anders als vorher! Einen lieben Gruss."

Jörg W. aus Menden, Unternehmer:
"Servus Martin,  Dein Seminar und das Thema haben mich gänzlich gefesselt und werden künftig weiter meine ZEIT beanspruchen, indem ich tiefer dort einsteige, um zu erkennen, wer ICH  BIN. Hoch interessant und sehr spannend, wenn man erkennt, was hinter dieser göttlichen Zeit-Matrix und der Schöpfung und dem Bewußtsein steckt.
Deine Präsentation ist und war eine sehr gute Basis, den Tzolkin und vieles weitere damit Verbundene kennenzulernen.  Ich wünsche Dir alles Gute und eine schöne ZEIT! Lieben Gruß aus dem Sauerland!"

 

Startseite > Seminare > TZOLKIN MAYA-Kalender